MediaGoblin erreicht ersten Meilenstein

MediaGoblin will eine dezentrale Alternative zu Vimeo, YouTube und Co. entwickeln. Dazu wird seit einigen Wochen gesammelt. Nun haben sie den ersten Meilenstein erreicht.Ich hatte vor etwa einem Monat schon einmal darüber berichtet und zwischenzeitlich selber etwas gespendet. Nach der Freischaltung gelten die Spenden jetzt zeitweilig doppelt. Das ist DIE Chance. Ich würde mich freuen, wenn ihr auch einen kleinen Beitrag finanzieren könntet 🙂

Erster Meilenstein freigeschalten

Das wurde jetzt freigeschalten:

Gavroche
Gavroche
  • Förderation, das heißt, dass Verteilen und Austauschen von dezentral verfügbar gemachten Inhalten. Dabei soll die Pump.io API genutzt werden.
  • Erreichen der Version 1.0. Diese ist bereits seit Ewigkeiten geplant und soll noch einmal alles schön sauber zusammenfassen.
  • Podcast-Unterstützung: Folge Audio- und Video-Inhalten über Podcast-Unterschriften 🙂

Das nächste Stretchgoal dreht sich hierum:

Aveyah
Aveyah
  • Einstellungsmöglichkeiten über das Freischalten der Inhalte. Wer soll es sehen können?
  • Verbesserung der bereits entwickelten PyPump-Bibliothek. Damit können andere Python-Projekte an die Möglichkeiten anknüpfen.
  • Premium-Hosting
  • Mitbestimmung an der Entwicklung: Bei Erreichen des Ziels kann über die weitere Entwicklung abgestimmt werden.

Aus einem Schriftverkehr geht hervor, dass deutsche Untertitel für das Video auch so gut wie fertig sind, von daher hier noch einmal zum Abschluss das Werbevideo:

Advertisements

Ein Gedanke zu “MediaGoblin erreicht ersten Meilenstein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s